JuLi-Campaign Challenge

Du willst Zielgruppenwahlkampf, Social Media und Teambuilding in einem? Dann registriere Dich mit Deinem Kreisverband für unsere JuLi-Campaign Challenge.

Im September schicken wir Dich an einem Samstag Deiner Wahl mit Deinem Team vor Ort auf Wahlkampf-Tour. Von Aktionen über Flyern bis zur Kneipentour ist von allem etwas dabei. Und das beste: Du musst Dich um nichts kümmern, wir organisieren alles für Dich.

Registriere Dich online und wir schicken Dir rechtzeitig die Campaign Box mit allem zu, was Du an diesem Tag brauchst. Nimm Dein Smartphone mit und stelle ein motiviertes Team von zehn bis 15 Wahlkämpferinnen und Wahlkämpfern zusammen. Am Campaign Day folgst Du dann den Anweisungen Deines persönlichen Game Masters, der Dich aus unserem Berliner Social Media War Room durch die verschiedenen Aufgaben lotst.

Gleichzeitig mit Dir sind in vielen anderen Orten in Deutschland JuLis bei der Campaign Challenge unterwegs. Sei schneller als die anderen, mach intensiver als alle anderen Wahlkampf und erreiche dadurch zusätzliche Punkten. Denn am Ende steht die Frage: Wer wird Campaign Champion?


Sei schneller als die anderen, mach intensiver als alle anderen wahlkampf und erreiche dadurch zusätzliche punkte


Das Siegerteam wird im Oktober beim 55. Bundeskongress in Jena gekürt. Zusätzlich sammelst Du Punkte in unserer Gamification-App. Die Registrierung muss zwei Wochen vor dem Termin, spätestens aber bis zum 25. August erfolgen. Als mögliche Challenge-Termine stehen Dir der 2. September, der 9. September sowie 16. September zur Auswahl. Die Teilnahme kostet 10 Euro pro Person.

Solltest Du aus einem kleinen Kreisverband kommen, kannst Du Dich mit einem benachbarten Verband zusammenschließen. Solltest Du aus einem finanzschwachen Kreisverband kommen, kannst Du den reduzierten Beitrag von 8 Euro pro Person auswählen.

Ansprechpartnerin für die Planung und Durchführung der JuLi-Campaign Challenge ist Ria. Sie steht Dir unter ria.schroeder@julis.de gerne für Deine Fragen zur Verfügung.

 


FAQ

Wo kann ich mich registrieren?

Hier kannst Du Dich für die JuLi-Campaign Challenge anmelden.

Wie viel kostet die Teilnahme?

Die Teilnahme kostet 10 Euro pro Person (für finanzschwache Verbände bieten wir einen rabattierten Tarif von 8 Euro pro Person an). Darin ist die Campaign Box mit vielen Werbemitteln und Flyern enthalten, sowie die Begleitung aus dem Social Media War Room in Berlin. T-Shirts können für 4 Euro dazu bestellt werden.

Können Nicht-JuLis mitmachen?

Ja, auch Nicht-JuLis können an der JuLi-Campaign Challenge teilnehmen. Allerdings sollte das Team mehrheitlich aus JuLis bestehen, um einem Kreisverband zugerechnet werden zu können.

Was ist, wenn das Wetter schlecht ist?

Sollte das Wetter sehr schlecht sein, ist es unter Umständen möglich, den ausgewählten Termin zu verschieben. Das gilt aber nur für die ersten beiden Samstage und soweit Kapazitäten im Social Media War Room verfügbar sind. Melde Dich dafür bitte so schnell wie möglich bei uns.

Wie groß muss die Stadt sein?

Die JuLi Campaign Challenge ist nicht nur für Großstädte ausgelegt, sondern funktioniert auch in mittelgroßen und ggf. kleineren Städten. Wir prüfen nach Deiner Registrierung, ob wir die Challenge bei Dir vor Ort durchführen können und geben Dir frühzeitig Bescheid.

Ich weiß noch nicht, wer alles mitmachen möchte. Kann ich mich trotzdem schon anmelden?

Ja, gerne. Je früher wir wissen, in welcher Stadt Campaign Challenges stattfinden, desto früher können wir mit den Planungen starten. Nenne uns dann bei der Registrierung eine ungefähre Zahl und schreib uns eine E-Mail, sobald Dein Team feststeht.

Kann man mehrmals mitmachen?

Nein, die Teilnahme ist nur einmal möglich. Ihr könnt Ideen aus der Campaign Challenge aber natürlich selbstständig wiederholen.