http://www.julis.de/buko55/

55. Bundeskongress

Liebe JuLis,

wir laden Dich herzlich zum 55. Bundeskongress der Jungen Liberalen vom 7.-8. Oktober 2017 in Jena ein. Die Anmeldung ist ab sofort freigeschaltet. Alle Infos findest Du in der Einladung.

Tagungsadresse

Sparkassen-Arena

Keßlerstraße 28

07745 Jena

Organisation

Nicole Tiedemann, Bundesgeschäftsführerin

Tel.: 0160 – 93477617

Ria Schröder, Stellv. Bundesvorsitzende

Tel.: 0151 – 61225235

Pressebetreuung

Florian Philipp Ott, Stellv. Bundesvorsitzender

Tel.: 0177 – 40 69 700

ANTRÄGE

Die Antragsfrist für Sachanträge zum Bundeskongress ist am 15. September abgelaufen. Du findest alle eingegangen Anträge im Antragsbuch oder auf antragstool.julis.de – dort kannst Du auch bereits Änderungsanträge stellen. Bitte reiche diese möglichst bis zum 30. September ein, damit sie in die Änderungsantrags-Synopse aufgenommen werden können.

Bei Fragen steht Dir Phil (hackemann@julis.de) zur Verfügung. Bitte wenden Dich auch an ihn, falls Du einen Dringlichkeitsantrag einreichen möchtest.

STIMMRECHTSÜBERTRAGUNG

Du bist Delegierter, kannst aber nicht kommen? Das Formular für die Stimmrechtsübertragung findest Du hier!

NEUMITGLIEDERSEMINAR

Du bist neu bei den JuLis und zum ersten Mal bei einem Bundeskongress? Dann melde Dich bei Deiner Anmeldung für das Neumitgliederseminar an. Es findet am Freitag von 17-20 Uhr und am Samstag von 14-16 Uhr statt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Neumitgliederseminars erhalten wie die Delegierten eine Fahrtkostenerstattung. Die Einladung zum Neumitgliederseminar findest Du hier.

ÜBERNACHTUNG

Unsere angebotenen Kontingente im MAXX Hotel Jena und im Alpha One Hostel sind leider bereits abgelaufen. Wir empfehlen Dir die Buchung über die gängigen Online-Portale (www.booking.com; www.trivago.de; www.hrs.de, www.hotel.de).

Falls Du Dir nicht sicher bist, ob Du ein Frühstück buchen sollst: Am Samstag und Sonntag wird es beim Bundeskongress ein Frühstücksangebot geben.

Selbstverständlich kannst Du Ria (ria.schroeder@julis.de) jederzeit kontaktieren, falls es Probleme bei der Planung Deiner Übernachtung geben sollte.

FAHRTKOSTENERSTATTUNG

Erstattungsberechtigt sind die Delegierten und Ersatzdelegierten mit gültiger Stimmrechtsübertragung. Eine gültige Stimmrechtsübertragung liegt auch vor, wenn ein gewählter Ersatzdelegierter während des Kongresses eine Stimmrechtsübertragung von seinem Landesvorsitzenden erhält. Der entsprechende Delegierte verliert damit seinen Erstattungsanspruch. Die Fahrtkostenerstattung beträgt für Fahrten mit dem Auto 5 Cent/ pro gefahrenem km, für Fahrten mit der Bahn 8 Cent/ km. Der maximale Erstattungsbetrag beträgt 99 Euro (Erstattungen erst ab 10 Euro). Die Fahrtkostenerstattung muss bis zum Ende des Kongresses am Check-In beantragt werden. Um die Erstattung zu beantragen, müsst Du das Erstattungsformular ausfüllen und ggf. Dein Bahnticket vorlegen.

FAHRTKOSTEN SPAREN

Flixbus – Bei Flixbus sparst Du 50 % auf allen Linien zum Bundeskongress! Schreib einfach eine E-Mail mit dem Stichwort „BuKo55“ und Deiner gewünschten Verbindung (Datum und Uhrzeit) an politik@flixbus.de und frag nach dem Gutschein!

Deutsche Bahn – Mit dem Veranstaltungsticket fährst Du zum bundesweiten Festpreis, von jedem DB-Bahnhof. Einfache Fahrt mit Zugbindung 49,50 € in der 2. Klasse (79,50 € in der 1. Klasse), oder ohne Zugbindung, volle Flexibilität für 69,50 € in der 2. Klasse (99,50 € 1. Klasse). Hier geht es zur Buchung. Alle Informationen zum DB Veranstaltungsticket findest Du hier.

VERPFLEGUNG

Die Sparkassen-Arena wird während des Wochenendes Snacks und Getränke anbieten. Am Samstagmittag wird es darüber hinaus ein warmes Mittagessen geben. Das Mitbringen eigener Speisen und Getränke ist nicht gestattet.

PARTY

Die traditionelle BuKo-Party wird von den JuLis Jena veranstaltet und findet in der Villa am Paradies (Knebelstraße 3, 07743 Jena) statt. Das Ticket kostet 10 Euro und der Verkauf findet am Samstagnachmittag im Foyer der Sparkassen-Arena statt.

Der Bundeskongress ist zu teuer?

Bei den JuLis gibt es viele Mitglieder, die zur Schule gehen, eine Ausbildung machen oder studieren. Auch gibt es Mitglieder mit den unterschiedlichsten Berufen. Für manche dieser Mitglieder bedeutet ein Bundeskongress mit den Kosten für An- und Abreise, Übernachtung und Verpflegung eine zu hohe finanzielle Belastung. Wenn Du am Bundeskongress nicht teilnehmen kannst, weil Dir das Wochenende zu teuer ist, kannst Du Konstantin (kuhle@julis.de) eine E-Mail schreiben. Gemeinsam finden wir dann vertraulich eine passende Lösung.