59. Bundeskongress

Liebe JuLis,

wir laden Euch herzlich zum 59. Bundeskongress der Jungen Liberalen vom 12.-13. Oktober 2019 in Oldenburg ein. Die Anmeldung findest Du hier. Näheres zum Programm und Ablauf kannst Du der Einladung entnehmen. Der Kongress wird wieder per Livestream verfolgbar sein.

Livestream

Tagungsadresse

Festsäle

Weser-Ems Halle

Europaplatz 12, 26123 Oldenburg

Organisation

Constantin Borges, Stellv. Bundesvorsitzender

Tel.: 0163 – 929 18 75

Pressebetreuung

Andre Lehmann, Stellv. Bundesvorsitzender

Tel.: 0151 – 25287643

ANTRÄGE

Die Antragsfrist für Satzungsänderungsanträge und für Sachanträge ist bereits abgelaufen. Hier findest Du das Antragsbuch für den Bundeskongress. Das Ergebnis des Alex-Müller-Verfahrens findest Du hier. Die eingegangenen Anträge kannst Du außerdem unter antragstool.julis.de einsehen. Hier kannst Du Änderungsanträge stellen. Die erste Änderungsantrags-Synopse kannst Du hier aufrufen.

Bei Fragen steht Dir Clarisse (hoehle@julis.de) zur Verfügung. Bitte wende Dich auch an sie, falls Du einen Dringlichkeitsantrag einreichen möchtest.

STIMMRECHTSÜBERTRAGUNG

Du bist Delegierter, kannst aber nicht kommen? Das Formular für die Stimmrechtsübertragung findest Du hier!

Kandidaten für den Bundesvorstand

Auf diesem Bundeskongress werden mehrere Positionen im Bundesvorstand nachgewählt. Die eingegangenen Bewerbungsschreiben findest Du hier.

Wahl der LYMEC-  und IFLRY-Delegierten

Auf dem Bundeskongress werden die Delegierten der Jungen Liberalen für die Kongresse unseres europäischen und internationalen Dachverbandes ab dem Frühjahr 2020 gewählt. Was genau Dich als Delegierter erwartet und welche Schritte zu gehen sind, falls du kandidieren möchtest, kann Du hier nachlesen. Wenn Du kandidieren möchtest, dann trage Dich bitte bis zum Samstag, dem 12.10., bis 20 Uhr hier ein.

Neumitgliederseminar

Du bist neu bei den JuLis und zum ersten Mal bei einem Bundeskongress? Dann melde Dich bei Deiner Anmeldung (ab dem 5. August) für das Neumitgliederseminar an. Es findet am Freitag von 16-18 Uhr und am Samstag von 14-16 Uhr statt. Am Freitag wird es eine allgemeine Einführung zur Geschichte der JuLis, dem Verbandsaufbau, den Ansprechpartner*innen und vielem mehr geben. Am Samstag wird sich dann alles um „How to BuKo“ drehen: Wie reiche ich einen Antrag an? Wie organisiere ich eine Mehrheit? Wie kann ich mich beim Kongress melden? Wie stelle ich eine Zwischenfrage?

Die Teilnehmer*innen des Neumitgliederseminars erhalten einen Fahrtkostenzuschuss, sofern sie durchgehend anwesend waren und im Zeitraum von November 2018 und Oktober 2019 den JuLis beigetreten sind.

ÜBERNACHTUNG

Bitte bucht eure Hotelzimmer frühzeitig, da an diesem Wochenende in Oldenburg bereits eine hohe Nachfrage besteht.

Wir haben Abrufkontingente in mehreren Hotels eingerichtet und auch Jugendherbergsbetten für Euch reserviert. Alle Preise verstehen sich inklusive Frühstück.

Ihr könnt die jeweiligen Kontingente telefonisch mit dem Stichwort „buko59“ buchen.

City Club Hotel, Europaplatz 4-6, 26123 Oldenburg (0 km)
+49 (0)441 – 808 – 0

Einzelzimmer : 80,00 €
Doppelzimmer : 90,00 €
Dreibettzimmer : 120,00 €

Hotel Antares, Staugraben 8, 26122 Oldenburg (1,4 km)
+49 (0)441 – 9225 – 0

Einzelzimmer : 75,00 €
Doppelzimmer : 85,00 €
Dreibettzimmer : 120,00 €
Vierbettzimmer : 150,00 €

Hotel Alexander, Alexanderstraße 107, 26121 Oldenburg (1,9 km)
+49 (0)441 – 9802 – 0

Einzelzimmer : 63,50 €
Doppelzimmer : 83,00 €
Dreibettzimmer : 115,00 €

ACARADas Penthouse-Hotel , Am Stadtmuseum 12, 26121 Oldenburg (1,4 km)
+49 (0)441 – 2055 – 0

Einzelzimmer : 90,00 €
Doppelzimmer : 100,00 €
Dreibettzimmer : 140,00 €
Vierbettzimmer: 160,00 €

Jugendherberge Oldenburg, Straßburger Str. 6, 26123 Oldenburg (0 km)

Übernachtung im Vierbettzimmer: 35,00 € pP (39,50 € ab 27J)
Wenn Du in der Jugendherberge übernachten möchtest, wende Dich bitte direkt an Constantin (borges@julis.de).

Selbstverständlich kannst Du ihn auch jederzeit kontaktieren, falls Du Unterstützung bei der Planung Deiner Übernachtung brauchst.

FAHRTKOSTEN SPAREN

Deutsche Bahn – Mit dem Veranstaltungsticket fährst Du zum bundesweiten Festpreis, von jedem DB-Bahnhof. Einfache Fahrt mit Zugbindung 54,90 € in der 2. Klasse (89,90 € in der 1. Klasse), oder ohne Zugbindung, volle Flexibilität für 74,90 € in der 2. Klasse (109,90 € in der 1. Klasse). Alle Informationen zum DB Veranstaltungsticket findest Du hier.


Flixbus – sponsert die Anreise zum Bundeskongress mit 50%-Rabattcodes. Wende Dich dazu unter Angabe des gewünschten An- und Abreisedatums, der Abfahrtszeit sowie der Strecke, mit dem Stichwort #Bundeskongress19 an politik@flixbus.de. Daraufhin erhältst Du deinen persönlichen Rabattcode zugesandt, mit dem Du die vergünstigte Buchung vornehmen kannst.

VERPFLEGUNG

Die Weser-Ems Halle wird während des Wochenendes Snacks und Getränke anbieten. Darüber hinaus wird es am Samstagmittag ein warmes Mittagessen geben. Das Mitbringen eigener Speisen und Getränke ist nicht gestattet.

PARTY

Die traditionelle BuKo-Party findet im Studio B (Emsstraße 20, 26135 Oldenburg ) statt. Tickets können Samstagnachmittag im Foyer des Kongresszentrums erworben werden. Das Mindestalter für die Party beträgt 16 Jahre.

Jugendschutz

Du bist unter 18? Kein Problem, wir freuen uns sehr, Dich beim Bundeskongress zu begrüßen! Bitte fülle das Jugendschutzformular  zusammen mit Deinen Eltern aus und sende es bis zum 4. Oktober per E-Mail an info@julis.de, per Fax an: 030 680 78 55 22 oder per Post an Junge Liberale e.V., Reinhardtstraße 14, 10117 Berlin. Sollten Du oder Deine Eltern Fragen haben, oder Du niemanden kennen, der die Personensorge für Dich übernimmt, melde Dich gerne bei Constantin (borges@julis.de) und wir finden gemeinsam eine passende Lösung.

FAHRTKOSTENERSTATTUNG

Erstattungsberechtigt sind die Delegierten und Ersatzdelegierten mit gültiger Stimmrechtsübertragung. Eine gültige Stimmrechtsübertragung liegt auch vor, wenn ein gewählter Ersatzdelegierter während des Kongresses eine Stimmrechtsübertragung von seinem Landesvorsitzenden erhält. Der entsprechende Delegierte verliert damit seinen Erstattungsanspruch. Die Fahrtkostenerstattung beträgt für Fahrten mit dem Auto 5 Cent/ pro gefahrenem km, für Fahrten mit der Bahn/Fernbus/Flugzeug 8 Cent/ km. Der maximale Erstattungsbetrag beträgt 99 Euro (Erstattungen erst ab 10 Euro). Die Fahrtkostenerstattung muss bei der Anmeldung oder bis zum Ende des Kongresses am Check-In beantragt werden. Um die Erstattung zu beantragen, musst Du das Erstattungsformular vor Ort ausfüllen und ggf. Dein Ticket vorlegen. Dein Erstattungsanspruch erlischt automatisch, wenn bei Anreise mit Bahn/Bus/Flugezeug bis zum 27. Oktober nicht alle Belege in der Bundesgeschäftsstelle eingegangen sind.

Teilnehmer*innen des Neumitgliederseminars bekommen bei bestätigter Seminarteilnahme ebenfalls eine Fahrtkostenerstattung zu den selben Bedingungen.

Der Bundeskongress ist zu teuer?

Bei den JuLis gibt es viele Mitglieder, die zur Schule gehen, eine Ausbildung machen oder studieren. Auch gibt es Mitglieder mit den unterschiedlichsten Berufen. Für manche dieser Mitglieder bedeutet ein Bundeskongress mit den Kosten für An- und Abreise, Übernachtung und Verpflegung eine zu hohe finanzielle Belastung. Wenn Du am Bundeskongress nicht teilnehmen kannst, weil Dir das Wochenende zu teuer ist, kannst Du Dich vertrauensvoll an Ria (ria.schroeder@julis.de) wenden. Gemeinsam finden wir dann eine passende Lösung.