Einigungvertrag

Die Formulierung des Einigungsvertrages, dass die Parteien "nur materiell rechtsstaatlich erworbenes Vermögen" behalten dürfen, ist nach Ansicht der Jungen Liberalen äußerst eng auszulegen, um den Verdacht der Bereicherung und Selbstbedienung der Westparteien am Ostvermögen zu vermeiden.